Kostenzuschuss für Lehrgänge für Privatwaldbesitzende!

 

Jetzt anmelden!

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und ForstBW arbeiten eng zusammen. Vorrangiges Ziel dieser Kooperation ist es, die Arbeitssicherheit im Privatwald zu verbessern. Dazu wird jährlich ein gemeinsames Bildungsangebot erarbeitet.


Neben dem  Besuch eines Motorsägen-Lehrgangs, sollen die Privatwaldbesitzer motiviert werden, sich über den Motorsägen-Lehrgang hinaus weiterzuqualifizeren.  Für alle mehrtägigen Lehrgängen bekommen die Teilnehmende einen Zuschuss von der SVLFG und für Privatwaldbesitende mit Wald in Baden-Württember von ForstBw einen Rabatt.

Deshalb sind Lehrgänge für Privatwaldbesitzer mit Wald in Baden-Württemberg sehr preisgünstig!  

 

Nutzen Sie die Fortbildungsmöglichkeiten, werden Sie "aktiv für den Wald" !

Holzernte-Grundlehrgang: von den Profis lernen ...

Investieren Sie in Ihre Sicherheit und erhöhen Sie gleichzeitig den Spaß an der Waldarbeit ! Besuchen Sie den dreitägigen Holzernte-Grundlehrgang.

Dringend empfohlen, für alle, die mehr als nur ein "bißchen" Brennholz machen.

Lehrgangstermine 2016 am FBZ Königsbronn entnehmen sie aus unserem Bildungsprogramm "aktiv für den Wald".

Holzernte-Aufbaulehrgang: es lohnt sich ...

Nach dem Besuch eines Holzernte-Grundlehrgangs können Sie bei uns am FBZ sich noch intensiver mit der Holzernte beschäftigen. Auch Waldbesitzer, die seit vielen Jahren in großem Umfang bereits Bäume fällen, können noch was lernen ...

Der Aufbaulehrgang bietet einen Einblick in die professionelle Waldarbeit.

Schneidetechniken und Arbeitsverfahren auch für schwierigere Situationen in ihrem Wald werden hier vorgestellt und geübt. 

 aktuelle Lehrgangstermine können Sie aus dem Bildungsprogramm entnehmen.